DA KOMMT DIE FLUT! Eine deutsch-polnische Theaterrecherche mit Motiven aus dem „Schimmelreiter“ von Theodor Storm und der Schauspielerin Isabella Lewandowski. im Schloß Trebnitz

Wenn Natur und Mensch miteinander kämpfen, sind Grenzen nicht mehr wichtig.
Das Jahrhunderthochwasser an der Oder verbindet die deutsche und polnische
Bevölkerung im Kampf gegen die Fluten. Zusammenhalt und Dialog, Verständnis im gemeisamen Einsatz führten zur Bewältigung einer Katastrophe.
Der  Novellenklassiker “ Der Schimmelreiter  „- als Generationenerzählung über eine Jahrhundertflut 
voller Archetypen und markanter Charaktere, direktem Gefühl – Heldentaten und
Geisterhaftem inspiriert durch die historischen Parallelen und dient uns als Kollagenmaterial.
Von Familie und Land, von Mut und Risikobereitschaft erzählt Storm anhand
einer wahren Begebenheit die Geschichte des jungen Deichgrafen Hauke
Haien, der mit abenteuerlichem Einsatz seines Lebens einen drohenden
Deichbruch verhindert.
An diesem Theaterwochenende verbinden wir die Motive aus der Novelle
mit eigenen Erfahrungen und Geschichten zu den gemeinsam erlebten Oderfluten .

Wir nutzen eigene oder familiäre Erfahrungsberichte sowie medialen Vorlagen aus
TV, social media, You Tube, Reportagen oder mit persönlichen Ur-Bildern,
Musiken, Tönen und Erinnerungen, um gemeinsam eine szenische
Kollage zu entwickeln.

Gefragt sind Interesse und Lust am Spiel und die Neugier, Geschriebenes und eigene Kreationen zum Leben zu erwecken.
Methoden: Arbeit an Körper und Stimme, Improvisation, Anleitung zur
eigenen Gestaltung.

Freude am Ausprobieren sind Grundlage für die
gemeinsame Arbeit.
Abschließend ist eine öffentliche Präsentation der erarbeiteten Szenen vorgesehen.
Geplant ist eine Weiterführung der Theatergruppe an zusätzlichen
Wochenenden im Laufe der Sommermonate.